Wochenende in Kaikoura und Nelson

Hallöchen alle zusammen!

ich war ja diese wochende unterwegs und habe mir ein bisschen mehr von der südinsel von neuseeland angeguckt!

War echt toaaal schön. Wir sind am Donnerstag kurz nach dem showday (ein tag wo die bauern ihre tiere präsentieren und preise gewinnen können) losgefahren.

nach 3 stunden fahrt mit dem bus sind wir dann auch in kaikoura angekommen und haben zusammen gekocht! waren eine truppe von ca 16 leuten und es gab spaghetti mit toamtensauce salat und muscheln! ich habe das erste mal in meinem leben muscheln probiert aber sie schmecken mir nicht! naja auch ne erfahrung.

am nächsten tag also freitag sind dann diejenigen die wale sehen wollten zum whalwatchcentre gefahren. ich habe mir natürlich auch die wale angesehn! war echt total schön! ich habe insgesamt 4 wale gesehn und einmal sogar 2 zusammen! 

am freitag sind wir dann nach der waltour richtung nelson gefahren und haben da das wow museum besucht. da gab es schöne alte autos und tragbare kunst zu bestaunen. ich bin ja eigentlich nicht so der modern kunst fan wie ina ja manchmal merken muss aber das war echt schön. 

am samstag sind wir dann zum abel tasman national park gefahren und ich habe diesen park zusammen mit 8 anderen aus meiner gruppe für stolze 4 stunden umwandert! war sau anstrengend aber es hat sich gelohnt. strände wie im paradies. und menschenleer!!

tja und gestern waren wir dann noch in so ner art japanischer therme. also da sind pools draußen und man kann auf den berg gucken und sich im schön warmen wasser entspannen!

danach sind wir dann auch schon in richtung christchurch zurückgefahren! das wochenende hat sich echt gelohnt... ich hoffe dass es mit den bildern hochladen wenigstens jetzt mal klappt ich bin leider kein computertyp aber ich gebe mein bestes!

liebste grüße, mareike. 


17.11.08 04:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen